Szene aus Elvis & Nixon
Filmplakat von Elvis & Nixon

Elvis & Nixon

87 min | Komödie, Historie | FSK 0
Tickets
Szene %1 aus %Elvis & Nixon
Szene %2 aus %Elvis & Nixon
Szene %3 aus %Elvis & Nixon
Im Jahr 1970 erscheint der King of Rock'n Roll unangekündigt vor dem Weißen Haus und möchte den mächtigsten Mann der Welt treffen: US-Präsident Richard Nixon (Kevin Spacey). Elvis (Michael Shannon) hat dabei ein dringendes Anliegen: Er möchte undercover als Federal Agent für sein Land arbeiten. Seine Martial Arts- Kenntnisse, seine Schauspielerfahrung sowie sein Geschick im Verkleiden und nicht zuletzt seine stattliche Waffensammlung sollen dabei helfen, den Kommunismus zu Fall zu bringen. Nixon hat zunächst keine große Lust, den berühmten Entertainer kennen zu lernen, aber im Tausch gegen ein Autogramm für seine Tochter lässt er sichdoch überreden. Und erstaunlicherweise finden die beiden unterschiedlichen Männer überraschende Gemeinsamkeiten? (Quelle: Verleiher)
Elvis Presley bat US-Präsident Richard Nixon (Kevin Spacey) in einem sechsseitigen Brief um ein persönliches Treffen im Oval Office - in der Hoffnung zukünftig in der Behörde für Drogenbekämpfung als Spezial-Agent tätig werden zu können. Um Nixon bei der Entscheidung etwas zu helfen, hat der "King" zusätzlich Familienfotos sowie einen stilechten Revolver als Geschenke mit im Gepäck.