Jetzt. Nicht.

    Jetzt. Nicht.

    92min Drama FSK12
    Galerie
    Inhalt

    Walter hat einen anspruchsvollen Job in der Marketingabteilung eines Kosmetikherstellers, der seinen ganzen Einsatz verlangt. Für den Mittvierziger bricht eine Welt zusammen, als ihm aus heiteren Himmel gekündigt wird und er nicht weiß, wie er die Lücke in seinem Leben sinnvoll füllen könnte. Daher beschließt er, eine ganz andere Person zu werden. Aber auch die neue Identität verlangt nach Antworten, wie sie sich aufstellt - ohne die Fixpunkte Arbeit und Leistung. (vf)

    Als Angestellter in der Marketingabteilung eines Kosmetikherstellers ist das Leben des 45-jährigen Walter (Godehard Giese) hauptsächlich von jeder Menge Arbeit geprägt: Seine Arbeitstage sind so lang wie sein Terminkalender voll ist und er kommt kaum jemals zur Ruhe. Als er dann jedoch ebenso plötzlich wie unerwartet entlassen wird, stürzt Walter in ein bodenloses Loch. Von einem Moment auf den anderen hat er jede Menge Zeit, um über sein Leben nachzudenken und gerät darüber in eine Krise. In seiner Not erfindet Walter eine neue Identität und gibt sich fortan als ein anderer Mann aus, doch damit ist nur ein Teil seiner Probleme gelöst. Er muss sich immer noch darüber klar werden, was in Zukunft das Wichtigste in seinem Leben sein soll, jetzt wo Arbeit und Leistung als Maßstäbe weggefallen sind.

    Filminfos
    • Regie
    • Dauer 92 Minuten
    • Altersfreigabe FSK 12
    • Erscheinungsdatum 9. November 2017
    • Produktion Germany 2017
    • Genre