National Theatre London: Salomé

    120 min
    Theater
    Inhalt
    Die Geschichte wurde schon oft erzählt, aber noch nie auf diese Weise. Eine besetzte Wüstennation. Ein Radikaler aus der Wildnis im Hungerstreik. Ein Mädchen, dessen geheimnisvoller Tanz den Lauf der Welt verändern wird. Diese brisante Wiedererzählung dreht die berüchtigte Bibelgeschichte auf den Kopf und platziert das Mädchen, welches wir Salomé nennen, in den Mittelpunkt einer Revolution. Die international gefeierte Regisseurin Yaël Farber (Les Blancs) stützt sich auf vielseitige Quellen, um diese dringliche, hypnotische Produktion auf der Bühne des National Theatres zu erschaffen.
    Filminfos