Paradies: Glaube
    Paradies: Glaube
    6.8 / 10

    Paradies: Glaube

    113 min
    Drama
    FSK 16
    Galerie
    Inhalt
    Für viele Menschen gibt es heute nicht mehr viel, woran sie glauben können. Anna dagegen ist sich in dieser Hinsicht sicher. Für die Röntgenassistentin liegt das Paradies nicht an einem fremden, exotischen Ort, an dem man Liebe oder Hoffnung finden möchte, sondern in ihrem Vertrauen und in ihrer Hingabe zu Jesus. Anders als ihre Schwester macht sie sich in ihrem Urlaub deshalb nicht auf die weite Reise nach Kenia. In ihrer Missionarsarbeit und in ihren Gebeten versucht sie, den Weg zu Gott zu finden. (j.b.)
    Eines Tages kehrt ihr Ehemann Nabil (Nabil Saleh), ein im Rollstuhl sitzender Moslem, nach Jahren der Abwesenheit aus Ägypten zurück und fordert seine Rechte als Ehemann ein. Ein Kleinkrieg um Ehe und Religion beginnt. Doch bald eskaliert die Situation zwischen den Eheleuten und beider Glauben wird auf eine harte Probe gestellt.
    Filminfos
    • Regie
    • Dauer 113 Minuten
    • Altersfreigabe FSK 16
    • Erscheinungsdatum 21. März 2013
    • Produktion Deutschland, Österreich, Frankreich 2013
    • Genre