Filmplakat von Sex Tape

Sex Tape

90 min | Komödie | FSK 12
Szene %1 aus %Sex Tape
Szene %2 aus %Sex Tape
Szene %3 aus %Sex Tape
Als sich Jay (Jason Segel) und Annie (Cameron Diaz) kennenlernten, war ihre Beziehung noch voller Leidenschaft – doch zehn Jahre und zwei Kinder später sieht das anders aus. Um der Beziehung neuen Schwung zu geben, beschließen sie ein Sex-Video zu drehen – warum auch nicht? Sie filmen sich dabei, wie sie jede Position aus „The Joy of Sex“ in einem dreistündigen Marathon-Schäferstündchen durchprobieren. Auf den ersten Blick eine gute Idee - doch dann bemerken die beiden, dass ihr privatestes Video nicht länger privat ist und ihr Ruf auf dem Spiel steht. Sie wissen, dass sie nur einen Klick davon entfernt sind, vor der ganzen Welt entblößt zu werden… auf der Jagd nach ihrem Video erleben sie eine Nacht, die sie nie mehr vergessen werden und in der ihnen bewusst wird, dass das „Sex Tape“ viel mehr preisgibt, als sie sich je vorstellen konnten. In ihrem ersten gemeinsamen Film „Bad Teacher“ bahnte sich die Romanze noch fast zaghaft an, doch jetzt lassen Cameron Diaz und Jason Segel in SEX TAPE alle Hüllen fallen. In dieser abgedrehten Komödie sind außerdem Rob Corddry, Ellie Kemper und Rob Lowe zu sehen. Regie führte Jake Kasdan nach einem Drehbuch von Kate Angelo, Jake Kasdan und Jason Segel.
Um dem Ganzen wieder etwas Schwung zu verleihen, entscheidet sich das Paar für eine unkonventionelle Methode. Es hält einen dreistündigen Sex-Marathon mit dem iPad fest und nimmt währenddessen jede erdenkliche Stellung ein. Der Nervenkitzel scheint seine Wirkung nicht verfehlt zu haben, am nächsten Morgen sind Annie und Jay glücklich und befriedigt wie schon seit Jahren nicht mehr. Das Entsetzen folgt, als das Ehepaar realisiert, dass die Videodatei nicht gelöscht, sondern in die Cloud hochgeladen wurde. Auf die haben alle iPads Zugriff, die Jay und Annie ihren Freunden und Verwandten geschenkt haben...