Luke Bracey

    Luke Bracey

    Darsteller
    Über
    • Geburtstag 26. April 1989
    • Geburtsort Sydney - Australia
    Biographie

    Der australische Schauspieler Luke Bracey wurde am 26. April 1989 in Sydney geboren und ist den meisten Zuschauern aus den Filmen The November Man, The Best of Me - Mein Weg zu dir und Point Break bekannt. Luke Bracey ist in Sydney, Australien, geboren und aufgewachsen. Er war schon immer begeisterter Sportler und leidenschaftlicher Surfer. Sein Studium absolvierte am The Scots College in Bellvue Hill und zog anschließend nach Los Angeles, um eine Karriere als Schauspieler zu verfolgen. In der australischen Soap Opera Home and Away war Luke Bracey erstmals als Schauspieler zu sehen. Als Bad Boy Trey Palmer spielte er sich in die Herzen der Zuschauer und stieg schnell zum Serienliebling auf. Dadurch ergatterte er 2011 seine erste Rolle in einem Spielfilm: Als Riley verdrehte er in Plötzlich Star Leighton Meester den Kopf. In G.I. Joe: Die Abrechnung im Jahr 2013 war Luke Bracey zwar nicht direkt zu sehen, versteckte sich aber hinter der Maske vom Cobra Commander, der in G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra noch von Joseph Gordon-Levitt verkörpert wurde. Potenzial als Actionstar zeigte Bracey auch ein Jahr später neben Pierce Brosnan in The November Man, während in der Nicholas-Sparks-Verfilmung The Best of Me - Mein Weg zu dir eher seine sanfte Seite zum Vorschein kam. 2016 tritt Luke Bracey in die Fußstapfen von Keanu Reeves und wird als Johnny Utah undercover in eine Diebesbande eingeschleust, und zwar in Point Break. Im gleichen Jahr ist Luke Bracey in Mel Gibsons Hacksaw Ridge neben Andrew Garfield, Vince Vaughn und Sam Worthington zu sehen.

    Filme mit Luke Bracey

    Kein Filme gefunden