Filmplakat von Ab durch den Dschungel

Ab durch den Dschungel

81 min | Animation, Abenteuer, Trickfilm | FSK 0
Szene %1 aus %Ab durch den Dschungel
Szene %2 aus %Ab durch den Dschungel
Szene %3 aus %Ab durch den Dschungel
In umwerfenden Bildern vor der Kulisse des mexikanischen Dschungels erzählt ,,Ab durch den Dschungel" eine zu Herzen gehende Geschichte über Stärke und Mut, tiefe Freundschaft und wahre Liebe. Der kleine Nasenbär Manu begibt sich auf eine Reise voller Abenteuer und Gefahren, um seine große Liebe zu befreien und lernt dabei, worauf es im Leben wirklich ankommt. Manu und Sacha, zwei junge Nasenbären, leben im mexikanischen Regenwald und sind sehr ineinander verliebt. Doch dummerweise ist Sacha die Tochter des Nasenbärkönigs, der Manu für einen Tunichtgut hält und ihn nach einem Missgeschick aus dem Stamm verbannt. Während seiner Abwesenheit wird Sacha von Wilderern gefangen genommen. Als Manu dies erfährt, begibt er sich sofort auf die Suche nach ihr. Auf seiner Reise tut er sich mit dem lebhaften und mutigen Klammeraffen Chuy zusammen. Manu lernt schnell, dass selbst der mutigste Held manchmal eine helfende Hand, Tatze, Klaue oder Kralle braucht.
Da bleibt dem Ausgestoßenen nichts anderes übrig, als fortan alleine im Wald zu leben. Doch als Sacha dann von Wilderern gefangengenommen wird, sieht Manu seine Chance gekommen, um seinen wahren Mut zu zeigen. Er will sie retten und damit beweisen, dass er erwachsen sowie verantwortungsvoll geworden und somit für Sacha würdig ist! Doch kann jemand wie er tatsächlich eine Rettungsmission stemmen ¿ oder wird seine große Liebe in den Fängen der barbarischen Menschen bleiben, weil Sacha die Befreiung mit seiner Tollpatschigkeit verpatzt?